Chai Latte mit der Bosch Tassimo

Tassimo Chai Latte Betrag

*Werbung*
Ich mag Chai Latte, bin aber ehrlich gesagt viel zu faul, ihn mir selbst frisch zu zubereiten. Ja, ich weiß…Zucker und so…
Man muss sich auch mal gönnen können“ 😊

Tassimo Chai Latte

Darum mag ich die Bosch Tassimo* auch gerne, weil sie so lecker Chai Latte haben…endlich wieder.

Als ich vor Jahren die T20 und T55 hatte, gab es den schon Mal, wurde aber längere Zeit aus dem Sortiment genommen…fragt mich nicht warum 🤔

Gewürztee mit viel Zimt, einer cremigen Milchschaum-Komposition in einer T-Disc. Hier ist es keine flüssige Milch, sondern Milchpulver. Ich finde es besser, weil ich dann, nach 2 Tassen oder Gläser, noch immer keine Probleme wegen Lactose habe.

Tassimo T-Disc einlegen

Normaler Weise braucht man für Latte Macchiato zwei Kapseln, bei Tassimo sind es halt T-Discs, wo in einer die Milchkompositon und in der zweiten der Espresso enthalten ist.
Hier sind der Gewürztee und das Milchpulver in einer großen Disc, die genauso in den Disc-Halter eingelegt wird, wie die Kleinen.

Kurz nach dem Starten der Maschine duftet es schon angenehm nach Zimt mit einem Hauch anderer Gewürze….Zimt überwiegt aber deutlich.

Chai Latte mit tollem Schaum

Der Chai Latte ist für ein großes Glas, 240 ml, ausgelegt und das wird auf der Packung auch angegeben….nicht das man ein zu kleines Glas nimmt und die Hälfte daneben geht 😉

Auch der Milchschaum ist ok…früher war etwas mehr und Andere können es auch besser. Aber wichtig ist ja der Geschmack.

Der ist richtig toll…süß, nicht zu extrem und eine leckere Gewürzmischung, die nicht zu intensiv ist, da sie von der Milch abgeflacht und runder gemacht wird.

Reinigung der Düse durch die Tassimo

Ich bin froh, dass Tassimo den Chai Latte* wieder ins Sortiment gebracht hat, denn es ist der Hauptgrund gewesen, dass ich sie mir wieder angeschafft habe 🤦 Ja, es sind einige neue Getränke ins Sortiment eingezogen, die es noch zu probieren lohnt, aber dazu später mal in einem anderen Post.

Tassimo Chai Latte fertig

Mein Fazit:

Mit dem Wiederaufnehmen des Chai Latte, hat sich Tassimo alte Liebhaber zurückgeholt und Neue dazu gewonnen. Es war eines der beliebtesten Getränkesorten und die Komposition schmeckt genauso, wie man es sich wünscht.
Kräftige Gewürze, die durch die Milchkomposition angenehm cremig abgemildert werden. Hat eine angenehme Süße, die mir nur einen Hauch zu süß ist, was aber bei gelegentlichem Genuss keine starke Rolle spielt und auch in Kauf genommen werden kann.

Die Packung hat ein neues Designe erhalten und schaut sehr ansprechend aus. Es sind 8 T-Discs für 8 Getränke enthalten und kosten im Normalfall € 4,99.
Hin und wieder gibt es sie im Angebot und dann sollte man zuschlagen….auch wenn man die anderen Sorten holen möchte, denn durch den Barcode gibt es hier keine Möglichkeit, Getränkekapseln von anderen Anbietern zu verwenden und dadurch sparen zu können.

Ich werde mir hin uns wieder einen von den leckeren Chai Latte gönnen und genießen, da ich ihn ganz gerne mag. Wäre er nicht ganz so süß, gäbe es den auch etwas öfters 😊
Was haltet Ihr von solchen Kapselmaschinen und kennt Ihr den Chai Latte von Tassimo? Wie findet Ihr den?

Eure Moni ♥

 

*Unbezahlte Werbung, da selbst gekauft, enthält aber Empfehlungs-Links.

Verfasst von

Hallihallo, ich bin Monika, Ü40 und freue mich wie ein doppelt paniertes Schnitzelchen, das Du hier her gefunden hast.