Duftende Handpflege von The Ritual of Aryurveda

Ritual of Aryuveda Handbalsam

*Werbung*
Handcreme muss immer sein, besonders in der kälteren Jahreszeit. Um so mehr hatte ich mich gefreut, als in einer meiner Glossyboxen ein Handbalsam von Rituals enthalten war.

Rituals Handpflege für die Patschehändchen

Ich denke Ihr kennt das…trockene Hände die jucken und spannen. Da hilft nur noch Handcreme oder eine Handmaske mit Baumwollhandschuh über Nacht. Aus diesem Grund bin ich ständig am Hände eincremen, denn auch wenn ich auf der Arbeit Einmalhandschuhe trage, ist es in diesen Dingern nicht das Beste für die Haut.

Schwitzen und Wettertemperaturen reizen die Hände schon, in den Dingern. Im Sommer extrem Schwitzen und in den kälteren Monaten die Kühle, die die Schweißhände von Außen, immer wieder runterkühlen.

Rein in den Raum, putzen, raus aus dem Raum. Raus auf den Hof, rein in die Außentoiletten, putzen und wieder raus auf den Hof und rein in die Schule um die nächste Klasse sauber zu machen.
Das ist schon recht anstrengend für die Haut der Patschehändchen.

Handpflege auch als Maske über Nacht

Der Handbalsam „The Rituals of Ayurveda“ ist das echt toll. Sehr pflegend und, weil sehr reichhaltig, nicht ganz so schnell einziehend. Dabei ist der Duft sehr warm und angenehm….besonders toll in der kalten Jahreszeit, wo warme Düfte und heißer Chai Latte Gemütlichkeit verbreitet.

Ich finde, da sie so reichhaltig ist, ist es auch vollkommen ok, das die Konsistenz etwas fester ist, als man es von Handcremes gewohnt ist.

Auch ohne Handschuhe, mag ich es, diese Creme am Abend auf zutragen, damit sie über Nacht einzieht und babyweiche Hände macht.

Mein Fazit:

Das Handbalsam von Rituals „The Ritual of Ayurveda“ hat eine festere Konsistenz, was an der Reichhaltigkeit liegt. Perfekt um sie nicht nur tagsüber, sondern auch über Nacht ein ziehen zu lassen. Den warmen, leicht orientalischen Duft mag ich gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit gerne.
Auch das pflegende Ergebnis ist überzeugend, weshalb man ja eine Handcreme verwendet.

Ich kann auf jeden Fall empfehlen, sie mal aus zu probieren, denn der Duft und die Konsistenz ist sicher nicht für Jedermann.

70 ml kosten € 9,90

Kennt Ihr das Handbalsam und wie findet Ihr es?

Eure Moni ♥

 

 

*Unbezahlte Werbung, da selbst gekauft, enthält aber evtl. Empfehlungs-Links.

Verfasst von

Hallihallo, ich bin Monika, Ü40 und freue mich wie ein doppelt paniertes Schnitzelchen, das Du hier her gefunden hast.