Der Microdrink von Waterdrop

Waterdrop Love mit Granatapfel, Gojibeere und Schizandara

*Werbung*
Sommer, Sonne und Hitze. Ja, es ist heiß, richtig heiß und der Durst extrem.
Wasser trinke ich sehr viel, aber hin und wieder möchte auch ich etwas Anderes als nur Wasser und Tee.

Vor ein paar Jahren hatte ich mal ein Probierset von Waterdrop und es ist irgendwie in „Vergessenheit“ geraten. Doch dann hab ich gesehen, dass eine limitierte Geschmacksrichtung heraus kam und musse sofort wieder zuschlagen.
Ich habe es auf keinen Fall bereut.

Waterdrop Love mit Granatapfel, Gojibeere und Schizandara

Gerade auch in die tolle Edelstahlflasche in Marble-Optik habe ich mich schockverliebt und ich freue mich, denn die Glasflaschen sind für Unterwegs meistenst einfach zu schwer. So eine Besagte werde ich mir noch für zu Hause holen.

Die kleinen Würfelchen enthalten aber nicht nur Geschmack, sondern auch Vitamine, die man gerade im Sommer auch mit ausschwitzt…ja, wir schwitzen es in unserem Schweiß mit aus.

Waterdrop Microdrink für den Sommer

In meinem Love-Set war die wunderschöne Flasche, 2 Pakete mit dem Limitierten Geschmack Love mit Granatapfel, Gojibeere und Schizandra, und 3 Kärtchen in die man zum Weitergeben 1 Würfelchen reinstecken kann.
In jedem Päkchen sind 12 Würfel enthalten und reichen daher auch ein bisschen.

Doch wie funktioniert Waterdrop?

Jeder Würfel ist einzeln verpackt, was zum Mitnehmen einfach nur perfekt ist, und wird nach dem auspacken in 400ml bis 600ml stillem Wasser aufgelöst. Ich persönlich habe es in einem großen IKEA-Glas probiert und finde es etwas zu intensiv. Meine perfekte Dosierung ist, wenn ich es in ca. 600ml auflöse. Meine Edelstahlflasche wird mit gefiltertem Wasser gefüllt, auch wenn wir hier das beste Trinkwasser haben, sind sie Rohrleitungen im Haus nicht die Besten, und die stelle ich in den Kühlschrank. Ein Waterdrop rein und fertig ist eine tolle Erfrischung.
Auch wenn man an heißen Tagen eher nichts kaltes trinken sollte, dann schwitzt man noch mehr, mag ich es nicht wenn meine Getränke nicht so P***-Warm sind.

Inhaltsstoffe der kleinen Würfelchen

Ich zähle jetzt nicht unbedingtt Kalorien, achte aber schon drauf, nicht zu viel zu mir zu nehmen, da ich gerade im Sommer nicht so die Lust zum Sport habe, weil es einfach viel zu heiß ist und mein Kreislauf gerade dann, auch ohne Bewegung komplett durch den Wind ist.

Inhaltsstoffe LOVE (Quelle: Waterdrop): Säuerungsmittel Citronensäure, Säureregulator Natriumcarbonat, Säureregulator Kaliumcarbonat, Goji-Extrakt, natürliches Aroma, Vitamin C, färbendes Konzentrat aus Karotte, Schizandra-Extrakt, Süßungsmittel Steviolglykoside, Vitamin B6, Vitamin C, Folsäure.

Pro Drop sind 4kcal enthalten und sie sind auch für Diabetiker geeignet. Also eine tolle und gesunde Alternative zu geschmacklosem Wasser.

Die anderen Sorten werde ich auf jeden Fall auch noch aus probieren und freue mich, dass ich es wieder getestet habe.

Du möchtest Waterdrop auch ausprobieren?
Dann kannst Du es sehr gerne über meinen Freundschafts-Link machen, wo du ganze € 6,- bei Deiner Bestellung sparst. Ich erhalte dafür ein paar Punkte, die ich gegen Prämien eintauschen kann.
Ist das nicht eine tolle Win-Win-Sache?

Ganz lieben Gruß,
Moni

 

*Unbezahlte Werbung, da ich mir das Set selbst gekauft habe, enthält aber Empfehlungs-Links.

Verfasst von

Hallihallo, ich bin Monika, Ü40 und freue mich wie ein doppelt paniertes Schnitzelchen, das Du hier her gefunden hast.